Blog

Wie viel Geld brauche ich im Alter?

Die Deutschen unterschätzen ihre Lebenserwartung und damit auch die Frage, wie viel Geld Sie im Alter später einmal brauchen werden. Laut einer Erhebung des Bundesverbands der Ruhestandsplaner Deutschland (BDRD) sind nur 20 % der Befragten der Auffassung, dass sie über 90 Jahre alt werden. Demographie-Experten kommen jedoch zu einem ganz anderen Ergebnis. Nach deren Einschätzung werden zwischen 50 und 70 % der heutigen Bundesbürger älter als 90 Jahre. Diese Fehleinschätzung hat weitreichende Folgen, denn sie […]

Wie viel Geld kann ich im Ruhestand ausgeben, ohne dass ich mein Vermögen aufbrauche?

Reicht mein Geld im Alter? Wie viel kann ich von meinem Ersparten entnehmen, damit mein Vermögen ausreicht? Diese Fragen stellen sich immer mehr Menschen, wenn sie an ihren Ruhestand denken. Denn wer möchte schon seinen Lebensstandard stark einschränken müssen, weil die finanziellen Mittel aufgebraucht sind. Ihre Ruhestandslebensqualität wird nicht nur von Ihrem Vermögen und Ihren Anlageentscheidungen abhängen, sondern ebenso davon, wie schnell Sie Ihr Ruhestandskapital verzehren. Hier spielt der jährliche Prozentsatz, den Sie aus Ihrem […]

Gute Gründe, warum Sie heute über eine Kündigung Ihrer kapitalbildenden Lebensversicherungen nachdenken sollten

Besitzen auch Sie eine oder gar mehrere kapitalbildende Lebensversicherungen? Dann sollten Sie besser heute als morgen über eine mögliche Kündigung nachdenken. Denn die einst hochgelobte und mit Garantieversprechen verkaufte Altersvorsorge birgt ein ernst zu nehmendes Risiko für Ihr Vermögen. Sollte die Niedrigzinspolitik der europäischen Zentralbank weiter andauern, drohen insbesondere kapitalschwache Lebensversicherungen in Schieflage zu geraten, mit nicht zu unterschätzenden Folgen für Ihr Vermögen. Diese Warnung sollten Sie durchaus ernst nehmen, denn diese Meinung vertreten renommierte […]

Diversifikation – die Sache mit den Eiern, Casinos und dem einzigen Geschenk, das Sie als Anleger von den Finanzmärkten erwarten dürfen!

Wir alle wissen: Kapitalanlage ist einfach, aber nicht leicht! Oft wissen wir, was zu tun ist. Dennoch scheitern wir häufig an unserem eigenen Verhalten. Ähnlich, wie wir wissen, dass eine gesunde Ernährung förderlich für unser Wohlbefinden ist, fällt es uns schwer, unser Wissen umzusetzen und uns vor allem danach zu richten. Analog lässt sich unser Ernährungsverhalten mit unseren Handlungen an den Kapitalmärkten vergleichen. An den Kapitalmärkten ist mangelnde Diversifikation vergleichbar mit einer einseitigen Ernährung, die […]

Ein Fondsmanager packt aus!

Wenn Sie unseren Werdegang genauer betrachten, dann werden Sie feststellen, dass wir die Finanzbranche sehr gut kennen. So gut, dass wir wissen, wie die Fondsindustrie tickt, waren wir nicht selbst auch Teil dieser gigantischen Geldmaschinerie. Kürzlich gewährte uns freundlicherweise ein uns nahestehender Fondsmanager bereitwillig Einblicke in das Geschäft mit dem großen Geld. Dieser Fondsmanager verfügt über viele Jahre Erfahrung im Management privater und institutioneller Vermögen und verantwortet die Performance in nahezu allen Anlageklassen mit einem […]

Warum Aktien zu unrecht als riskant eingestuft werden und eigentlich gar nichts schiefgehen kann?

Die vergangenen 200 Jahre belegen: Aktienanlagen sind nicht nur die renditestärkste Anlageklasse, sondern sind entgegen der vorherrschenden Meinung weitaus weniger riskant als vermeintlich sichere Anlagen wie beispielsweise Festgelder oder Staatsanleihen. Insbesondere der Börsen-Crash im Jahr 2000 vernichtete die in Deutschland sich gerade mühsam entwickelnde Aktienkultur. Die Deutsche Telekom, zu dieser Zeit als Volksaktie der Deutschen aufgestiegen, schlummert heute noch in vielen Depots und führt dort ein bescheidenes Dasein. Nach Angaben des Deutschen Aktieninstituts (1. HJ […]

Wann soll ich in den Aktienmarkt einsteigen – Die Frage aller Fragen bei der Geldanlage

Stellen Sie sich vor, Sie sind in der glücklichen Situation und verfügen gerade jetzt über einen größeren Geldbetrag. Ausgerechnet jetzt? Jetzt, nach elf Jahren Börsenhausse und einem Zinsniveau nahe null. Zu dumm, dass Sie das Geld nicht ein paar Jahre früher zur Verfügung hatten. Dann wäre alles viel einfacher gewesen. Denn jetzt noch investieren? Das grenzt doch an finanziellen Selbstmord. Mit diesen Gedanken beschäftigen sich die meisten Anleger, die einen größeren Einmalbetrag in den Kapitalmarkt […]

Warum ein guter Berater sein Geld wert ist? Oder bringt ein Berater wirklich Alpha?

Guter Rat ist teuer! Doch wer will schon dafür bezahlen? Dies gilt insbesondere für die Finanzberatung. Schließlich haben hohe Beratungsgebühren einen direkten Einfluss auf Ihren Anlageerfolg. Hierbei sprechen wir nicht von einer traditionellen Beratung, die Sie von Banken und Versicherungen erhalten, sondern von einer professionellen Beratung zu passiven Anlageprodukten, die Sie ausschließlich auf Honorarbasis erwarten dürfen. Dieser Beitrag ist uns eine Herzensangelegenheit. Denn auch wir von Ludwig & Laux Vermögensplanung wissen um den schädigenden Einfluss […]

Der einfachste Weg, den Markt zu schlagen

Glauben wir den Versprechungen der Finanzindustrie, so bietet diese Finanzprodukte an, die Anlegern eine bessere Rendite als die Marktrendite in Aussicht stellt. Gleich, ob Sie der Wirtschaftspresse folgen oder den Produktlieferanten, das Einzige, womit sich eine gesamte Industrie beschäftigt, ist die Suche nach einer geeigneten Strategie, um die Finanzmärkte zu schlagen. Dies müssen sie auch tun, schließlich rechtfertigt gerade der in Aussicht gestellte Mehrwert aktiver Anlagekonzepte die weitaus höheren Gebühren gegenüber einer einfachen Indexnachbildung. Können […]

Sind Indexfonds aktiven Anlagekonzepten überlegen?

Nutzen Sie immer noch aktiv verwaltete Aktienfonds? Dann habe ich eine schlechte Nachricht für Sie. Auch in den vergangenen fünf Jahren blieb der Anteil an aktiven Managern, die ihren Vergleichsindex schlagen, weiterhin niedrig. Verglichen mit dem US-amerikanischen Aktienmarkt (S&P 500 Index) gelang es der überwiegenden Zahl der aktiven US-amerikanischen Aktienfondsmanagern nicht, ihren Referenzindex zu schlagen – und das unabhängig von der gewählten Kategorie. Bei Rentenfonds sieht es nicht anders aus. Insbesondere die hohe Kostenbelastung schlägt […]