Warum eine Ratingagentur Ihnen bei der Fondsauswahl keine wirkliche Hilfe ist?

Eine Fünf Sterne Bewertung gilt als eine Auszeichnung und ein Qualitätsmerkmal und das nicht nur in der Gastronomie oder bei der Hotelwahl, sondern insbesondere auch in der Investmentbranche. Wenn also Morningstar, als eine führende unabhängige Investment Research Firma, einen Fonds mit fünf Sternen auszeichnet, gehört er zu den Spitzenprodukten seiner Kategorie und wird von vielen Anlegern zu einem entscheidenden Kriterium für die Fondsauswahl.

Für Sie als Fondsanleger, auf der Suche nach den besten Fonds, ist eine Fünf Sterne Auszeichnung auf den ersten Blick eine gute Orientierungshilfe und ein Gütezeichen, auf das man sich gerne verlässt.

Eine kürzlich veröffentlichte Studie im Wall Street Journal (Mutual Funds“ Five-Star-Curse 9/8/2014) stellt die Bewertung durch unabhängige Ratingagenturen in Frage. Im Rahmen dieser Studie wurden die 403 Spitzenfonds, welche durch Morningstar im Jahr 2004 mit Fünf Sternen ausgezeichnet wurden, untersucht. Um die Aussagekraft der Fünf Sterne Auszeichnung zu beurteilen, wurde die historische Bewertung aus dem Jahr 2004 mit der aktuellen Bewertung verglichen.

Ein enttäuschendes Ergebnis mit wenig Mehrwert für den Anleger

Von den 403 Fünf Sterne Fonds waren nach 10 Jahren nur noch 11 % mit den begehrten fünf Sternen ausgezeichnet. 30 % wurden noch mit vier Sternen bewertet, 25 % mit drei Sternen, 11 % mit zwei Sternen und 2 % mit einem Stern. Die verbleibenden 21 % existierten heute nicht mehr oder wurden mit anderen Fonds verschmolzen.

Ein Anleger, der sich also auf die gute Bewertung der Fonds aus dem Jahre 2004 verlassen hätte, hätte gerade einmal eine eins zu neun Chance, heute noch in einen Fünf Sterne Fonds investiert zu sein.

Wie entwickelten sich die 403 Fonds mit einer Fünf Sterne Bewertung von Morningstar aus dem Jahr 2004?

10–Jahresvergleich von 1. 08. 2004 bis 31.07.2014

Quelle: Wall Street Journal „Mutual Funds Five Years Curse“ 10 Jahreszeitraum vom 1.08.2004 bis 31.07.2014. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist keine Garantie eine künftige Wertentwicklung.
Quelle: Wall Street Journal „Mutual Funds Five Years Curse“ 10 Jahreszeitraum vom 1.08.2004 bis 31.07.2014. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist keine Garantie für eine künftige Wertentwicklung.

Ein Einzelfall?

Auch weiter Untersuchungen kommen zu vergleichbaren Ergebnissen. Fondsrankings helfen Ihnen bei der Fondsauswahl nicht weiter, da sich hieraus keine verlässliche Prognose auf die zukünftige Entwicklung ableiten lässt.

Lesen Sie hierzu die Studie von Christian Meinhardt von der Berliner Humboldt Universität und die Studie von Sebastian Müller und Martin Weber von der Universität Mannheim zu den Fondsbewertungen von Finanztest, Feri Trust und der Euro Fondsnote.

Im Ergebnis konnte kein Bewertungssystem der oben aufgeführten Ratingunternehmen die künftige Wertentwicklung von Fonds signifikant vorhersagen und somit einen entscheidenden Mehrwert für den Fondsanleger liefern.

Für Fondsanleger ein Dilemma. Denn auf welche Auswahlkriterien soll sich ein Anleger bei der Fondsauswahl verlassen, wenn schon die Auszeichnungen von einer unabhängigen Ratingagentur keine Verlässlichkeit bieten? Nicht nur für Anleger eine unlösbare Aufgabe.

Wir von Ludwig & Laux distanzieren uns von aktiv verwalteten Anlagelösungen, denn diese bieten keine Konstanz in Ihren Anlageergebnissen. Wir empfehlen, die Marktrendite zu realisieren und die Anlagekosten zu senken. Damit konzentrieren wir uns auf das, was wir wirklich errreichen können, und bewahren unsere Kunden vor unliebsamen Enttäuschungen. Sicherlich eine weitaus verlässlichere Strategie, als bei der Fondsauswahl den Bewertungen der Analysehäusern zu folgen.

Rückfragen / kostenloses Erstgespräch

Wenn Sie  weitere Fragen haben oder einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch wünschen, so rufen Sie uns unter der 06861/709156 an oder senden Sie uns bitte eine Email.

 

(Foto: radub85 – Fotolia.com)

Möchten Sie unsere besten Tipps für eine erfolgreiche Vermögensanlage?

Dann fordern Sie jetzt unseren Newsletter an! Zusätzlich erhalten Sie unseren Gratisreport

Jetzt anfordern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.