MLP Portfolio IV Heidelberger Leben

MLP Portfolio IV Heidelberger Leben: Hohe Kosten und schlechte Performance

MLP Kunden wurde häufig von ihren MLP Beratern das Portfolio IV (Aktienquote ca. 80%) für ihre Fondspolicen (z. B. MLP bestpartner topinvest fondsgebundene Lebensversicherung (Tarif FLVG7) empfohlen. Leider wurden die geweckten Performanceerwartungen nicht erfüllt, was viele MLP-Kunden beim Blick auf ihr Portfolio enttäuscht feststellen mussten. Hauptursache für die schlechte Performance waren nicht nur die hohen Produktkosten, sondern auch falsche Investmententscheidungen der Vermögensverwaltung.

Vom 1.8.1994 bis 31.12.2014 betrug die kumulierte Wertentwicklung des Portfolio IV nur 32,2%! Um diese Performance vergleichbar zu machen, bietet sich als Vergleichsindex eine Kombination aus dem MSCI World Index und dem REX Performanceindex (REXP) im Verhältnis 80 zu 20 an. Diese Benchmark hat im gleichen Zeitraum eine kumulierte Wertentwicklung von 346,11% erzielt.

Wertentwicklung MLP Portfolio IV Heidelberger Leben versus Vergleichsindex vom 1.8.1994 bis 31.12.2014

Quelle MLP/DFA: *80% MSCI World (gross div.), 20% REX Performance Index. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen.
Quelle MLP Finanzdienstleistungen AG, Feri AG, DFA: *80% MSCI World (gross div.), 20% REX Performance Index.
Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen.

 

Die letzten 5 Jahre liefen auch nicht besser. Im Vergleich zu einem simplen ETF-Portfolio, bestehend aus 80% iShares Core MSCI World ETF Acc und 20% iShares € Government Bond 7-10 yr, lag das MLP Portfolio IV mehr als 4% p.a. dahinter. Oder andersherum: Aus 100.000 € wurden 149.000 €  im MLP Portfolio IV oder 182.000 € in einem einfach strukturierten ETF-Portfolio.

Wertentwicklung MLP Portfolio IV Heidelberger Leben versus ETF-Portfolio zum Stand 31.12.2014

Quelle FVBS: *80% iShares Core MSCI World ETF Acc., 20% iShares € Government Bond 7-10 yr. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Wertentwicklung in der Zukunft.
Quelle: MLP Finanzdienstleistungen AG, Feri AG, FVBS: *80% iShares Core MSCI World ETF Acc., 20% iShares € Government Bond 7-10 yr. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Wertentwicklung in der Zukunft.

Das Portfolio IV besteht aus 7 Dachfonds, die aktuell von Feri Trust (Luxembourg) S.A. verwaltet werden.

Struktur des MLP Portfolio IV Heidelberger Leben zum Stand 31.12.2014

Quelle: MLP Finanzdienstleistungen AG, Feri AG
Quelle: MLP Finanzdienstleistungen AG, Feri AG

Die beiden größten Positionen des MLP Portfolio IV Heidelberger Leben sind mit 40% Gewichtung der Best Global Concept (WKN 120543) und mit 20% Gewichtung der Best Opportunity Concept (WKN 120546). Über die letzten 6 Jahre lag bei diesen beiden Dachfonds die Performance ca. 3 bzw. 4% p.a. unter der des MSCI World ETF von ComStage.

Wertentwicklung Best Global Concept versus ComStage MSCI World ETF vom 1.1.2009 bis 31.12.2014

Quelle: FVBS. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Wertentwicklung der Zukunft.
Quelle: FVBS. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Wertentwicklung der Zukunft.

Wertentwicklung Best Opportunity Concept versus ComStage MSCI World ETF vom 1.1.2009 bis 31.12.2014

Quelle: FVBS. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Wertentwicklung der Zukunft.
Quelle: FVBS. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für die Wertentwicklung der Zukunft.

 

Mehr als 4 Milliarden Euro sind in MLP-Heidelberger Leben Fondspolicen investiert!

Die Heidelberger Lebensversicherung verwaltete 2013 ca.5 Milliarden Euro in fondsgebundenen Versicherungen. Davon waren alleine ca. 4,35 Milliarden in den 7 Dachfondskonzepten investiert:

  • Best Global Concept
  • Best Opportunity Concept
  • Best Europe Concept
  • Best Emerging Markets Concept
  • Best Balanced Concept
  • Best Global Bonds Concept
  • Best Special Bond Concept

Besserung nicht in Sicht

Auch in Zukunft ist davon auszugehen, das weiterhin mit einer weit unterdurchschnittlichen Wertentwicklung zu rechnen ist. Der Grund liegt in der dreifachen Kostenstrukur begründet (Versicherungsmantel, Dachfonds, Zielfonds).

Deshalb gibt es auch keinen Grund länger an einer solchen Konzeption festzuhalten.

Wollen Sie alternative Lösungen kennenlernen, dann sprechen Sie mit uns. Sie erreichen uns unter der 06861/709156 oder per Kontaktformular.

Das könnte Sie auch noch interessieren:

MLP Heidelberger Leben fondsgebundene Lebensversicherung kündigen, beitragsfrei stellen oder weiter besparen?

(Foto: Detlev Reimer – Internetmarketingportal.de

Möchten Sie unsere besten Tipps für eine erfolgreiche Vermögensanlage?

Dann fordern Sie jetzt unseren Newsletter an! Zusätzlich erhalten Sie unseren Gratisreport

Jetzt anfordern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.