Blog

Besser anlegen mit einem Weltportfolio…

… oder warum ein Weltportfolio weitaus verlässlichere Ergebnisse als die Summe der renommiertesten Aktienfonds liefert?   Die Grundlage eines Weltportfolios, welches das Ziel hat, die globalen Aktienmärkte abzubilden, basiert auf den aktuellen Erkenntnissen der Kapitalmarktforschung. Denn ein Weltportfolio versucht nicht durch aktives Handeln den Kapitalmarkt zu schlagen, sondern lediglich die Marktentwicklung einzufangen, also das, was die globalen Aktienmärkte von sich aus liefern. Damit ein international ausgerichtetes Aktienportfolio zu einem Weltportfolio wird, ist eine hohe Diversifikation über […]

Sind Mischfonds (i)Ihr Geld wert oder gibt es bessere Alternativen?

Mischfonds, die gleichzeitig auf Aktien und Anleihen setzen, sind derzeit gefragt wie nie zuvor. Sie sind der aktuelle Kassenschlager der Fondsbranche, denn sie versprechen Anlegern Schutz während turbulenter Börsenzeiten. Gemäß einer Befragung von 11.000 Privatanlegern, welche im Auftrag eines renommierten Investmenthauses durchgeführt wurde, sind nur fünf Prozent der Deutschen bereit, mehr Risiko für eine höhere Rendite zu akzeptieren. Dieses Verhalten stellt die Mehrzahl der Anleger vor ein schier unlösbares Problem. Denn vermeintlich sichere Anlagen in […]

Ein Fondsmanager packt aus!

Wenn Sie unseren Werdegang genauer betrachten, dann werden Sie feststellen, dass wir die Finanzbranche sehr gut kennen. So gut, dass wir wissen, wie die Fondsindustrie tickt, waren wir nicht selbst auch Teil dieser gigantischen Geldmaschinerie. Kürzlich gewährte uns freundlicherweise ein uns nahestehender Fondsmanager bereitwillig Einblicke in das Geschäft mit dem großen Geld. Dieser Fondsmanager verfügt über viele Jahre Erfahrung im Management privater und institutioneller Vermögen und verantwortet die Performance in nahezu allen Anlageklassen mit einem […]

Macht es Sinn, die besten Fonds der Vergangenheit zu kaufen?

Eine Studie aus den USA gibt Aufschluss… Viele Anleger, Vermögensverwalter und Dachfondsmanager verfolgen eine simple Strategie. Auf der Jagd nach Performance investieren Sie in die Fonds mit den besten Ergebnissen der jüngsten Vergangenheit. Gerne möchten Sie von der Leistung der besten Manager profitieren. Eine beruhigende Vorstellung, den Besten sein Geld anzuvertrauen. Doch bringt eine solche Strategie auch in Zukunft den erhofften Erfolg? Während aktive Anleger immer versuchen auf das „beste Pferd“ zu setzen und darauf […]

Drei Faktoren, die die Ertragschancen Ihres Portfolios deutlich erhöhen

Ein Portfolio unter Risiko-/ Ertragsgesichtspunkten basiert im Idealfall auf einer Aktien- und einer Anleihenkomponente. Während die Anleihenkomponente aufgrund der niedrigen Schwankungsanfälligkeit für Sicherheit steht und die Aufgabe hat, das Portfoliorisiko zu reduzieren, übernimmt der Aktienanteil die Ertragskomponente. Damit wird der Aktienanteil zum alles entscheidenden Faktor, den es lohnt genauer zu betrachten. Seit den fünfziger Jahren kommen zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen zu dem Ergebnis, dass drei Risikofaktoren ein evidenzbasiertes Portfolio kennzeichnen. Diese Risikofaktoren werden über eine Prämie […]

Was Sie über offene Immobilienfonds unbedingt wissen müssen

Offene Immobilienfonds sind bei Anlegern gefragt wie nie – und das trotz  mittelmäßiger Renditen.  Laut dem Analysehaus Scope verzeichneten offene Immobilienfonds allein in Deutschland im ersten Quartal 2016 Mittelzuflüsse von 2,8 Milliarden Euro, gut 1,1 Milliarden Euro mehr als im Vorjahresquartal. Insbesondere die „Big Four“ – die Fondsgesellschaften der Deutschen Bank, der Commerzbank sowie des Sparkassen- (Deka) und des Volksbankenverbunds (Union Investment) – profitierten besonders von dieser  positiven Entwicklung. Sie gehören zu den Spitzenreitern beim […]

Tony Robbins – Money – Die 7 einfachen Schritte zur finanziellen Freiheit

Lohnt es sich den neuen Bestseller von Tony Robbins – Money – (Die 7 einfachen Schritte zur finanziellen Freiheit) zu lesen? Als Bestsellerautor mit über 50 Millionen verkauften Exemplaren ist es sicherlich eine Überlegung wert, zumal Tony Robbins damit wirbt, die größten Geheimnisse der Finanzbranche zu lüften. Basierend auf intensiven Recherchen und Interviews mit den legendärsten Finanzexperten, von Carl Icahn, Ray Dalio, John C. Bogle, Paul Tudor Jones, David Swensen, Warren Buffet, um nur einige […]

Warum Sie als Freiberufler mit einer niedrigeren Versorgungswerk-Rente rechnen müssen

Sind Sie Arzt, Apotheker, Architekt, Notar, Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Zahnarzt, sowie selbstständiger Ingenieur oder Psychotherapeut und Pflichtmitglied im berufsständischen Versorgungswerk Ihrer Kammer? Zahlen Sie wie die meisten Freiberufler in Deutschland einen Teil Ihrer Einkünfte in ein Versorgungswerk ein, um später einmal einen angemessenen Lebensstandard genießen zu können? Bitte beachten Sie diesen Beitrag, den er kann einen wesentlichen Einfluss auf Ihre finanzielle Zukunft und die Ihrer Familie haben. In Deutschland gibt es insgesamt 89 Versorgungswerke, mit […]

Ihr Mehrwert nach Kosten… Anlageklassenportfolio versus ETF-Portfolio

Eine Frage, die sich Anleger häufig stellen: Welchen Mehrwert bietet eine Vermögensanlage über Ludwig & Laux Vermögensplanung? Lohnt es sich, ein Honorar zu zahlen? Oder besser das Honorar sparen und sich selbst um die eigene Vermögensanlage kümmern? Wenn Sie diesen Beitrag lesen, haben Sie sich wahrscheinlich schon hinreichend informiert und wissen, dass aktive Anlageformen langfristig keinen Mehrwert liefern. Denn die Renditeerwartung ist aufgrund der überhöhten Kosten und der unterdurchschnittlichen Managementleistung einfach zu gering. Für Ihre […]

Warum Aktien zu unrecht als riskant eingestuft werden und eigentlich gar nichts schiefgehen kann?

Die vergangenen 200 Jahre belegen: Aktienanlagen sind nicht nur die renditestärkste Anlageklasse, sondern sind entgegen der vorherrschenden Meinung weitaus weniger riskant als vermeintlich sichere Anlagen wie beispielsweise Festgelder oder Staatsanleihen. Insbesondere der Börsen-Crash im Jahr 2000 vernichtete die in Deutschland sich gerade mühsam entwickelnde Aktienkultur. Die Deutsche Telekom, zu dieser Zeit als Volksaktie der Deutschen aufgestiegen, schlummert heute noch in vielen Depots und führt dort ein bescheidenes Dasein. Nach Angaben des Deutschen Aktieninstituts (1. HJ […]